Azubis stellen ihre Berufe vor

Über 7.000 Besucher nutzten die Gelegenheit, die eigene berufliche Zukunft zu planen und erste Kontakte mit Unternehmen zu knüpfen. Am Messestand im Congress Centrum beantwortete unser Team Fragen zu den bei Lacher angebotenen Ausbildungsberufen.  

Zerspanungsmechaniker
Industriemechaniker 
Maschinen- und Anlagenführer 

 

 

 

Industriemechaniker (M/W)

Als Industriemechaniker sorgst du dafür, dass die Produktionsanlagen in einem Top-Zustand sind. In Zusammenarbeit mit den anderen am Produktionsablauf beteiligten Bereichen sind Industriemechaniker für die Qualitätssicherung und die laufende Verbesserung von Prozessabläufen mitverantwortlich. Ein interessanter Beruf mit besten Zukunftsperspektiven,

Ausbildung
macht Spass

Wer könnte seinen Ausbildungsberuf besser vorstellen als Azubis, die mitten in der Ausbildung stecken? Wer könnte den Schülerinnen und Schülern, die demnächst ihren Schulabschluss in der Tasche haben werden und bei denen nun die Berufswahl ansteht, besser „die Botschaft rüberbringen“, dass die Ausbildung Spaß macht? Die Initiative der IHK "Ausbildungsbotschafter" unterstützen wir gerne.

 

Maschinen- und Anlagenführer (M/W)

In diesem Beruf richtest du Fertigungsmaschinen und -anlagen ein, nimmst sie in Betrieb und bedienst diese. Auch das Umrüsten und die Instandhaltung der Maschinen und Anlagen gehört zu deinen Aufgaben. Während deiner Ausbildung lernst du die Produktionsanlagen bis ins Detail kennen.

Zerspanungsmechaniker (M/W)

Zerspanungsmechaniker fertigen Präzisionsteile aus Metall, zum Beispiel Präzisionsdrehteile, Zahnräder, Ritzel und Schnecken. Dazu programmieren sie u.a. CNC-Dreh- und Verzahnungsmaschinen und statten diese mit den passenden Metallteilen und Werkzeugen aus. Wo die fertigen Präzisionsteile überall zu finden sind, ist schon spannend...

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen